Beratung von Angehörigen


Beratung von Angehörigen

Wenn ein geliebter Mensch Pflege und Hilfe benötigt, springt zumeist die Familie ein. Sich einzugestehen, dass man mit der Pflege überfordert ist und kaum noch Freiräume hat, ist ein großer, verantwortungsbewusster und mutiger Schritt. Wir unterstützen und beraten die Angehörigen unserer Kunden in persönlichen Gesprächen und Gesprächskreisen. Dabei kann man Erfahrungen austauschen, von Erlebnissen mit Krankheiten wie Demenz berichten und findet als Angehöriger ein offenes Ohr und Ruhe.

Sprechen Sie uns an und unsere Pflegefachberaterin Frau Leven (siehe Team) kümmert sich gerne um Ihre persönlichen Bedürfnisse.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok